Wunschbaum 2017

Liebe Besucher, Freunde und Wunscherfüller der Aktion Wunschbaum,

In diesem Jahr möchte der Verein Wunschbaum Tübingen e.V. Kinder im Alter von 0-6 Jahren im Stadtgebiet Tübingen mit BonusCard Junior beschenken.

Der Projektgruppe ist es wichtig, dass auch Familien mit wenig finanziellen Mitteln ein kleiner Wunsch erfüllt wird. Die Familien mit Tübinger Bonuscard umfassen eine gemischte Zielgruppe. Leistungsberechtigte sind unter anderem Familien, welche auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, als auch Flüchtlingsfamilien. So können viele unterschiedliche Familien von der Aktion profitieren.

Durch die Aktion soll nicht nur den Familien eine Freude bereitet werden, sondern es soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass Kinderarmut auch in Tübingen präsent ist und existiert. Als symbolisches Zeichen hierfür wird in diesem Jahr vor dem Jugendcafé (Europastr. 17, 72072 Tübingen) wieder der traditionelle Wunschbaum aufgestellt sein.

Die Beschenkten haben von uns Anfang November einen Brief mit einem Wunschzettel erhalten, in welchem die Kinder sich ein Sachgeschenk im Neuwert von bis zu 30€ wünschen dürfen. Sollte der Preis überschritten werden (z.B. ein Gitterbett), kann es auch gerne ein gebrauchter Gegenstand sein. Es soll vor allem den Kindern ein Wunsch erfüllt werden, doch auch existentielle Dinge wie z.B. Kinderkleidung finden sich oft auf den Wunschzetteln, welche uns ein besonderes Anliegen sind.

Tübinger Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch jeder Andere werden von uns dazu aufgerufen, den Wunsch eines Kindes zu erfüllen. Gerne dürfen auch mehrere Wünsche erfüllt  oder eine Geldspende auf unser Spendenkonto eingezahlt werden.

Selbstverständlich werden keine Daten der Wunscherfüller oder der Kinder veröffentlicht. Die gesamte Aktion Wunschbaum läuft von der Wunscherfüllung bis hin zur Geschenkübergabe vollkommen anonym ab.

Haben Sie noch weitere Fragen? Schauen Sie doch mal in unsere FAQs zur Aktion Wunschbaum oder schreiben uns eine E-Mail an info@aktion-wunschbaum.de