Datenschutz


Hinweis zum Datenschutz und zur Datensicherheit des

Verein Wunschbaum Tübingen e.V.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten. Der Datenschutz bei Verein Wunschbaum Tübingen e. V. trägt dem deutschen und europäischen Standard für Datenschutz Rechnung. Wir beachten insbesondere die einschlägigen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Verein Wunschbaum Tübingen e. V. sind auf die besonderen Verschwiegenheitspflichten nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet worden. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen mit Auskünften und weiterführenden Informationen zur Verfügung steht.

 

Diese Datenschutzerklärung behandelt folgende Aspekte:

 

 

1. Welche Daten werden auf dieser Homepage erfasst

Wir erheben personenbezogene Daten wie z. B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, der Erhebung bzw. Verarbeitung dieser Daten eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Dies kann beispielsweise im Zuge einer Bewerbung oder einer Online-Spende sowie bei Abonnement des Newsletters der Fall sein. Sie können jederzeit selbst entscheiden, ob Sie personenbezogene Angaben über sich machen möchten.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Nach dem Telemediengesetz haben Sie außerdem das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen sowie eventuell zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten einzusehen. Darüber hinaus haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zum Datenschutz in einem öffentlichen Verfahrensverzeichnis zusammengestellt.

 

 

2. Respektierung von ‚Do not Track‘

 Wir respektieren selbstverständlich „Do not track“ (DNT)

Wir weisen darauf hin, dass generelles Abschalten von Cookies Funktionsstörungen bei der Benutzung unserer Internetpräsenz hervorrufen kann und überdies eine Datenübermittlung an Google Analytics nicht zuverlässig ausschließt. Wir empfehlen daher, die „Do not track“-Option (DNT) Ihres Internetbrowsers zu nutzen. Es handelt sich je nach Browser entweder um einen Schalter in den Programmeinstellungen oder ein nachträglich zu installierendes Modul (Add-on bzw. Plug-in). Wird diese Option aktiviert, signalisiert Ihr Browser unserem Webserver, dass Sie keine Tracking-Maßnahmen ohne Ihre explizite Einwilligung wünschen. Daraufhin werden unsererseits automatisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert. Dies bedeutet auch, dass unsere Webseiten ohne Code für Google Analytics ausgeliefert werden. Dies gewährleistet bestmöglichen Datenschutz, ohne dass Sie weitergehende Maßnahmen im Hinblick auf unsere Internetpräsenz ergreifen müssten.

Je nach verwendetem Internetbrowser unterscheidet sich die Vorgehensweise, nach der Sie die „Do not track“-Option aktivieren können. Folgen Sie hierzu den nachfolgenden Links:

 

3. Spenden und E-Mails

Spenden per Überweisung (keine Erfassung auf unserer Webseite)

Wenn Sie per normaler Banküberweisung an uns Spenden, werden Ihre Daten nur zum Zwecke der Kassenabrechnung bei uns erfasst, werden aber in keiner Form weitergegeben oder online gestellt.

 

Spenden per Givio

Wenn Sie unser Angebot der Onlinespende nutzen wollen, gelten die Datenschutzbestimmungen von Givio. Wir geben keine Daten, die Sie bei uns abgegeben haben selbst an Givio weiter.

 

Weitergabe der E-Mail Adresse

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich für eigene Zwecke wie zum Beispiel die Bestätigung Ihrer Spende oder den Versand von Spenderinformationen.

 

 

4. Soziale Netzwerke und Apps

Auf der Internetpräsenz von Verein Wunschbaum Tübingen e. V. sind keine Plug-ins von Facebook, Twitter und Google+ eingebunden. Allerdings ist eine Spendenplattform (Givio) eingebunden. Für diese gelten die Datenschutzbestimmungen von Givio. Wir geben keine Daten, die Sie bei uns abgegeben haben selbst an Givio weiter.

 

 

5. Newsletter

Unser Newsletter erscheint nur unregelmäßig, hauptsächlich zur Ankündigung bevorstehender Aktionen, aber höchstens einmal pro Quartal.
Wir verwenden für die Zusendung von Newslettern das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Nachdem Sie einen Newsletter bestellt haben erhalten Sie eine E-Mail von uns. Wenn Sie den darin enthaltenen Link aktivieren, wird der Newsletter abonniert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden. Ihre Daten werden nur dazu verwendet Ihnen Informationen zukommen zu lassen, sei es über bevorstehende Aktionen oder die von Ihnen geplanten Spenden oder Beteiligungen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Schreiben Sie eine E-Mail an info@aktion-wunschbaum.de

 

 

6. Weiterführende Informationen

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie weitere Informationen zum Thema Datensicherheit bei Verein Wunschbaum Tübingen e. V. zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für das Internetangebot von Verein Wunschbaum Tübingen e. V. gilt. Andere Internetangebote, auch solche, die von unseren Webseiten aus über Links erreichbar sind, unterliegen sehr wahrscheinlich anderen Regelungen. Bitte informieren Sie sich im Bedarfsfall bei den jeweiligen Anbietern hinsichtlich der dort geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

Die Angaben zu den Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 03.05.2018 aktualisiert.