Über uns

Verein „Wunschbaum Tübingen e.V.“

Im Jahr 2008 hat der Jugendgemeinderat Tübingen zum ersten Mal im Rahmen der Aktionswoche gegen Kinderarmut die Aktion Wunschbaum organisiert. Die Zielgruppe waren hilfsbedürftige Kinder aus Tübingen, welchen ein Herzenswunsch erfüllt werden sollte. Eine Gruppe ehemaliger Jugendgemeinderäte, sowie viele Helfer und Interessierte haben sich zum Ziel gesetzt den Fortbestand der Aktion Wunschbaum zu sichern, sowie weiterhin Kinder und Jugendliche aus bedürftigen und einkommensschwachen Familien zu unterstützen. Aus dieser Zielsetzung entstand die Idee einer Vereinsgründung.

Am 2. Dezember 2011 wurde der Verein „Wunschbaum Tübingen“ e.V. endlich ins Leben gerufen. Das gleichnamige Projekt „Aktion Wunschbaum“ ist Namensgeber des Vereins. Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen und ist als gemeinnützig anerkannt.

Bedürftige Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Verhältnissen in Tübingen sollen unterstützt und gefördert werden. Kinderarmut ist ein Thema, welchem sich der Verein annehmen möchte. Durch Aktionen, Projekte und Spenden möchte der Verein tätig werden. Viele weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie bei unseren Projekten.

Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb finden Sie hier unsere Vereinssatzung und das Beitrittsformular, falls Sie uns tatkräftig unterstützen wollen.